News, Termine, Veranstaltungen...

01.09.2018

Der Sozialfonds


Mit Unterstützung des Bundesverbands der Freien Musikschulen (bdfm) können wir finanziell benachteiligten Familien die Unterrichtsgebühren bezuschussen.

Viele Eltern können es sich nicht leisten, ihren Kindern eine musikalische Ausbildung zu finanzieren. Dabei ist Musik ein wichtiger Baustein für die persönliche Entwicklung. Unser Bundesverband (bdfm) und alle teilnehmenden Musikschulen können Familien in Notlagen mit dem Sozialfonds „Kids-love-Music“ finanziell unterstützen!

Übernommen werden 20 bis 40 Prozent der Unterrichtsgebühren, jedoch maximal 20 Euro pro Monat. Begründete Härtefälle werden mit bis zu 60 Prozent, jedoch höchstens 30 Euro pro Monat gefördert. Förderungen sind nur im Rahmen der Liquidität des bdfm-Sozialfonds möglich.

Anspruchsberechtigt sind Geringverdiener/innen, Arbeitslose und weitere Personen, sofern sie die Kriterien erfüllen, die z.B. hier in Bielefeld auch zum Erwerb des "Bielefeld-Pass" berechtigen.

Siehe auch www.kids-love-music.de und www.bielefeld-pass.de

Beim POW!-Konzert am 1.12.17 im Bunker Ulmenwall und zwei weiteren Schülerkonzerten im Dezember 2017 wurden Spendengelder zugunsten des bdfm-Sozialfonds in Höhe von insgesamt 333 Euro eingenommen und an den bdfm überwiesen!
Allen Spenderinnen und Spendern ein dickes Dankeschön!